Handharmonika Orchester 1934 Daxlanden e.V.
Unterricht
Musik hören macht Spaß - selbst Musik machen aber noch viel mehr.
Möchtest du vielleicht auch ein Instrument lernen?
Wir haben wieder neue kostenlose Schnupperkurse.
Das typische Einstiegsinstrument für Akkordeon ist die Melodica. Sie ist einfach zu lernen, recht günstig und bereitet dich prima auf größere Instrumente, wie zum Beispiel Akkordeon oder Keyboard vor. Melodica lernst du am besten beim HOD in einer Gruppe, denn so macht es besonderen Spaß. Du brauchst dazu nur etwas Puste und es empfiehlt sich bereits mit 5 Jahren zu beginnen. Ob Melodica, Akkordeon oder Keyboard - alle haben sie etwas gemeinsam, nämlich Tasten. Die Melodica ist das beliebteste Tasteninstrument, denn schon einfache Akkorde klingen toll. Akkordeon und Keyboard sind schwerer zu lernen. Erfolge zeigen sich erst spät - da ist Geduld gefragt.



Ist Ihr Interesse geweckt?
Für weitere Fragen stehen zur Verfügung:
Manfred Urmann, 1. Vorsitzender des HOD, Tel.: 0721 / 78 60 16


Akkordeon-, Keyboard-, Schlagzeug und Gitarrenunterricht

Das Musikzentrum Karlsruhe im Handharmonika-Orchester 1934 Daxlanden e.V. hat noch freie Plätze für Akkordeon-, Keyboard-, Schlagzeug und Gitarrenunterricht. Der Unterricht wird von qualifizierten, erfahrenen Musiklehrern erteilt. Der Einstig in den Musikunterricht kann ab einem Alter von fünf Jahren erfolgen. Auch mit erwachsenen Anfängern hat der Verein gute Erfahrungen gemacht. Der Musikunterricht findet je nachdem im Einzel- oder Gruppenunterricht nach Terminabsprache statt. Außerdem würde sich der Verein auch über neue Mitspieler im Orchester freuen. Haben Sie mal Akkordeon, Klavier, Keyboard, Schlagzeug, Saxophone oder Gitarre gelernt? Dann schauen Sie doch einfach mal in unserer Probe vorbei. Das 1. Orchester probt immer freitags ab 19.30 Uhr im Untergeschoss des Jugendhaus West - Lindenallee 10 - 76189 Karlsruhe. Nähere Informationen erhalten Sie beim ersten Vorsitzenden Manfred Urmann, Tel. 0721-786016, beim zweiten Vorsitzenden Peter Huber, Tel. 0721-6606360 oder per E-Mail: ausbildung@hod-info.de